Granitbeisser ELITE 2019

Nach dem Saisoneinstieg beim "Light" Granitbeisser gings für die Kämpfer in unserem Team gleich am nächsten Tag in eine 2. Runde!

Ein hartes Starterfeld stellte sich der 2-Stunden Herausforderung!

Gbl 2019 

Am vergangenen Samstag ging die Enduro Saison in Schrems mit dem granitbeisser lightund mit dem Elite Lauf am  Sonntag los

Wie immer war der Ansturm sehr groß das Fahrerlager platzte aus allen Nähten

Pünktlich um 11:00 startet das 1 Rennen- 2 Stunden Zeit um Runde für Runde eine gute  platzierung zu erkämpfen.

Der Streckenverlauf war so wie der Name schon sagt etwas leichter als die bisherigen Ansprüche bei einem granitbeisser. doch mit Walddurchfahrten und teilweiser rutschige Strecken Teile sicher nicht zu unterschätzen.

Leider kam unser Urgestein hengstl zu Sturz und zog sich einen Knöchel Bruch zu . Pünktlich um  13:00 Uhr folgte dann das zweite Rennen mit der selben Strecken Führung .

Am Sonntag stand dann der Elite Lauf am Programm mit einer  etwas verschärften Streckenführung ging es wider um 11:00 los 2 Stunden Zeit um Runde um Runde zu kämpfen 

Alles im einen ist der gbl und Elite Lauf eine gute einstimmung auf die Saison um zu schauen wie fit man selber ist und wie schnell die Konkurrenz geworden ist 

Ich glaube Unserm Enduro Gott gefällt der Klang von Motorgeräusch der auf Waldviertler Granit trifft sehr gut (wie Musik) da er uns mit schönsten Wetter beschenkt hat

Ergebnisse:

Roland Vogel 24. 

Luki Weissensteiner 28. 

Michael Blauensteiner 84. 

Lukas Berner 95.