Gruabn-rodeo Aflenz 2017

Am 20.10 2017 fand im steirischen Aflenz das Gruabm Rodeo des Enduroclub Turnau statt. Jan lies es sich nicht entgehen und reiste bereits am Vortag an um sich der Herausforderung zu stellen.

 Die Strecke war etwas länger und anspruchsvoller als im Vorjahr. Es waren viele kurze Steilhänge, Steilabfahrten und mehrere Baumstammhindernisse zu überwinden. 

Die Rennfahrer wurden in 4 Klassen eingeteilt: Unter und über 30jährige mit bis 250ccm Maschinen und über 250ccm Maschinen. Jede Klasse musste eine Stunde lang auf den Rundkurs fahren. Der mit den meisten Runden gewinnt. Die 10 schnellsten Fahrer jeder Klasse qualifizierten sich für den halbstündigen Superfinallauf, der im Anschluss ausgetragen wurde.

Jan war mit seinem lauf sehr zufrieden und erreichte in seiner Klasse (unter 30 Jahre und über 250ccm) den 7. Platz. Somit qualifizierte er sich für das Superfinale. 

Die Strecke verlangte ihm einiges ab. Da es keine Passagen gab, in denen man sich etwas erholen hätte können war man auch nur einer Stunde schön ausgepowerd. 

Im Superfinale kämpften dann also 40 Fahrer nochmals für Ruhm und Ehre. 

Auch diesen lauf konnte Jan fast fehlerfrei bestreiten und nach 5 Runden finishen.

 

Ergebnisse: 

Jan Leberzipf:

Klasse 2:  7. Platz von 35 Teilnehmern 

Superfinale:  22. Platz von 35 Startern und 114 Teilnehmern insgesamt.

 

Den Tagessieg holte sich wie erwartet Dieter Rudolf. Gratulation!