OEC Ötscher-Race

Weiter geht's im österreichischen Endurocup, diesmal am Ötscher in der Nähe von Kienberg-Gaming (NÖ).

Das sehr abgelegene Veranstaltungsgelände rund um einen Bergbauernhof bietet beste Voraussetzungen für ein perfektes Endurorennen!  Lukas Weissensteiner und Christian Dornhackl stellten sich der Herausforderung und freuten sich über einen schönen Renntag! 

Es sollten diesmal nur 3 Endurorunden, mit 3 Sonderprüfungen absolviert werden. Also gab es zwischendurch auch mal Zeit zum rasten. Christian konnte in der vorgegeben Zeit die drei Runden samt aller schweren Abschnitten bewältigen, Luki hatte leider in der letzten Runde etwas Pech und musste das Rennen mit einem gebrochenen Kupplungsdeckel frühzeitig beenden.

Ergebnisse:

Christian Dornhackl Platz 29 Klasse E2

Lukas Weissensteiner Platz 60 Klasse E2