Stoppelfieldrace 2015

 

Das Ackerrennen des Enduroteam Erlauftal fand im kleinen Ort Hochriess statt. Auf einem abgedroschenem Acker wurde ein grosser Hindernisparcour mit insgesamt 1,4km Streckenlänge errichtet. Technisch sehr anschpruchsvoll - schnelle passagen gab's nur 2 wo man kurz ca. 80kmh erreichte und dann kamen die nächsten hindernisse. Diese bestanden aus Baumstämmen, Betonrohren, Traktorreifen und Felder mit grossen Steinen - abgerundet von zwei extrem schnellen und weiten Sprüngen. Michael Blauensteiner und Lukas Weissensteiner kamen beide ins Viertelfinale, man musste mindestens 2ter sein um sich fürs Halbfinale zu qualifizieren. Flauschi ( Michael)'s moped sprang beim Start nicht gleich an, dadurch verlor er jede Chance auf eine Qualifikation (ca 40sek Zeitverlust). Fronz (Lukas) war eine Zeit lang 3ter, konnte nach 2 Rundem dem 2ten sehr knapp auffahren und fast überholen - stürzte aber kurz davor in der Passage mit den grossen Steinen und somit war auch für uhn der 2. Platz abgehakt.

Fazit: Sehr geiles Rennen, richtig tolle Strecke, super Leute, tolles Wetter erwischt (bewölkt, angenehm warm mit erfrischendem Lüftchen und kein Regen), super Verpflegung. Deshalb gebührt den Veranstaltern - dem Racingteam Erlauftal ein grosses Lob!!!

Gefahren wurden jeweils 10min mit 5 Startern, die letzten 2 sind jeweils ausgeschieden. Im Viertelfinale waren es auch 5 Starter, jedoch kamen hier nur die ersten 2 weiter.

Ganz klar - ein Fixtermin für nächstes jahr!!!