Trial Limberg

Zwischendurch sind auch mal Trialveranstaltungen für uns Endurofahrer sehr spannend - hier lernt man die Technik für die harten Enduroabschnitte!

Unser Elektro-Trialer Christian hat sich daran gewagt und in der grünen Spur am ÖTSV-Cup teilgenommen. Die Fehlpunkte wurden in der Gruppe selbst gezählt und gewertet da es immer schwieriger wird die vielen Punkterichter dafür zu finden (bei 2x8 Sektionen mit je 2 Punkterichtern wären dies ja immer hin schon 32 Helfer!). 

Die Trialer rund um Hengl Benni haben im Steinbruch wieder anspruchsvolle Sektionen aus natürlichen und künstlichen Hindernissen erstellt. Jeweils 8 Sektionen für weiß/grün und 8 Sektionen für gelb/blau/rot gab es 4x zu befahren.

Besonders toll an dieser Veranstaltung ist die Kombination mit den großen LKW-Trialern, so gibt es immer etwas zu sehen - sowohl für die Zuseher als auch die Fahrer. Bei bestem Wetter ging die Veranstaltung gut organisiert über die Bühne. Unser Starter Christian Dornhackl hatte nach der ersten Runde 2 fast perfekte Runden mit nur je 1 Fehler, in der letzten Runde war dann auch die letzte Fehlerstelle ausgemerzt - endlich einmal eine 0er Runde!

Dies reichte für den tollen 3. Platz in der Grünen Spur!