Winkelbauer Enduro 2013

Bereits zum 4. Mal fand am 21.09.2013 das mittlerweile sehr beliebte Winkelbauer Enduro in Laimbach am Ostrong statt.

Am Tag zuvor wurde dieses Jaht zum ersten Mal ein Trainigstag für die motivierten Teilnehmer eingerichtet.

Das Starterfeld wurde vom Veranstalter auf 50 Starter limitiert und diese kamen auf der ca. 5 km langen, sehr anspruchsvollen Strecke 2 Stunden lang voll auf ihre Kosten.

Das Enduro Team Waldviertel war mit 8! Starten vertreten.

Bird, Bums, Hias, Zwie, Max, Ka, Harry und Maxx folgten dem Ruf nach Laimbach.

Die Strecke wurde am Tag des Rennens auf Grund der Regenfälle noch etwas entschärft und um 14.00 Uhr konnte dann aus 2 Startreihen das Rennen begonnen werden. Die Strecke gliederte sich wie immer in eine diesmal etwas rutschigere Wiesenpassage mit RodeoX Hindernissen, nasskalte Bachdurchfahrt, wurzelige teilweise sehr selektive Waldauf- und Abfahrten und extrem gatschigen und schmierigen Hohlwegen.

Gefahren wurde um die meisten Runden.

Am Ende der 2 Stunden konnte Bird zum bereits 3. Mal das Rennen für sich entscheiden und landete auf dem 1. Platz.

Maxx landete auf dem 9. Platz, Hias konnte den 12. Platz für sich entscheiden, Bums erreichte mit seiner Rundenanzahl den 20. Platz, Zwie  schaffte es auf den 22 Platz.

Ka und Harry musste auf Grund eines technischen Gebrechnes nach 3 Runden das Rennen als zuschauer beobachten und Max schaffte am Ende 6 Runden.

 

Ein wie jedes Jahr gelungenes Rennen bei dem Freundschaft und Zusammenhalt sehr groß geschrieben wird.

Ein Dankeschön dem Grundbesitzer und den Veranstaltern.