Winklbauer Enduro 2018

Seid es das Winklbauer-Enduro im südlichen Waldviertel gibt ist das Enduroteam Waldviertel dabei! So auch 2018 wo das kleine Pivat-Event bereits auf eine stattliche Größe mit ca. 100 Teilnehmern angewachsen ist.

Die Fahrer konnten bereits am Freitag einen Trainingstag einlegen und die tolle Endurorunde erkunden. Es war eine sehr angenehme flüssige Runde mit ein paar knackingen Passagen.

Am Samtag ging es dann ins Hauptrennen, Startaufstellung nach Startnummer (also Zeitpunkt der Einzahlung). Somit konnte unser Teammitglied Flauschi mit der Nummer 1 ganz vorne mitmischen! Runde um Runde verteilten sich die Fahrer immer besser auf der weitläufigen Strecke wodurch es kaum zu Stau´s kam.

Da das Starterfeld 2018 nochmals um einiges stäker wurde und auch bekannte Endurogrößen wie Rene Allram, Markus Arnberger oder Markus Lechner (=die 3 Stockerlplätze) teilnahmen, war heuer kein Stockerlplatz für´s Enduroteam Waldviertel möglich. Dank der genauen Zeitnehmung vom Hacki (OEC) gab es diesmal keine Disskusionen um die Platzierungen, die für unser Team folgermaßen ausfielen:

7. Platz Roland Vogl
8. Platz Luki Weissensteiner
12. Platz Michael Blauensteiner
32. Platz Michael Hellerschmid
40. Platz Leopold Braun
52. Platz Markus Prammer
54. Platz Manuel Zwettler

Ü40 Wertung:
10. Platz Christian Hut
18. Paltz Martin Scheinbenpflug